S.Fahr©

Blick zum lütten Dörpsmuseum

Lütte Dörpsmuseum

Lüt­te Dörps­mu­se­um Ole Sprüt­ten­huus”

S.Fahr©

Das klei­ne Mu­se­um Ole Sprüt­ten­huus”, un­ter­ge­bracht im ehe­ma­li­gen Sprit­zen­haus der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Kol­den­büt­tel, liegt schräg ge­gen­über dem Dia­ko­nat an der Kreis­stra­ße 1.

Di­rekt vor dem Dia­ko­nat ste­hen ei­ni­ge land­wirt­schaft­li­che Ge­rä­te aus der Vor- und Nach­kriegs­zeit. Eine gro­ße In­for­ma­ti­ons­ta­fel er­läu­tert auf Bil­dern und in Tex­ten den Ge­brauch die­ser Ge­rä­te.

Das Mu­se­um selbst birgt eine Viel­zahl an Ex­po­na­ten, sor­tiert nach Auf­ga­ben­be­rei­chen wie Land­wirt­schaft, Hand­werk. Ei­ni­ge In­fo­ta­feln im Mu­se­um er­läu­tern die Hand­ha­bung der Ge­rä­te.

 

Ge­öff­net ist vom 01. Mai bis zum 30. Sep­tem­ber von 10-18 Uhr bei frei­em Ein­tritt.